HORNS

http://www.filmstarts.de/kritiken/173989.html

„Horns“ ist Fantasy, Horror, Drama und Romantik mit einer Prise Komödie.


Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=B8s_1UcdoNI

Dass diese wilde Mischung trotz einiger Schwachpunkte Spaß macht, liegt neben Radcliffe und Temple an der spannenden Geschichte.
Der Film hat einige Irrungen und Wirrungen, ist streckenweise konstruiert, und mit Flashbacks bestückt – die so nach und nach die eigentliche Geschichte freigeben…

Es hat viel Spaß gemacht, jedoch war die Geschichte nicht stringent.
Und durch die Kreuzung von Fantasy und Horror mit Romantik wird der Film den jeweiligen Fans nicht ausreichend sein.

Fazit:
Eine sommerlich leichte Abendunterhaltung mit Spaßfaktor.
Aber vor allem ist es: unrealistisch 🙂

*****************************