Der BlackBerry Assistant! – Probieren lohnt

Die Sprachsteuerung ist in der Organizer-App „Assistant!“ untergebracht und startet auf Knopfdruck.

Der Assistant! durchsucht per Spracheingabe E-Mails oder den Kalender und liest diese bei Bedarf vor oder schreibt und schickt Nachrichten oder Statusmeldungen in sozialen Netzwerken und beginnt Telefonate.

Und man kann Termine setzen, Wecker aktivieren und vieles mehr.

Es ist jedoch – wie bei den meisten Sprachassistenten – eine schnelle Datenverbindung notwendig…

Eine einfache Hilfefunktion (i) macht das Ausprobieren zu einem richtigen Spaß. Leider funktioniert nicht alles sofort.

Denn der Assistant! lernt erst die Sprecheigenschaften des Nutzers und dessen bevorzugte Funktionen immer besser kennen und erst dann klappt es immer besser.
Der Sprachassistent kann auch mit Umgebungsgeräuschen akkurat auf Befehle reagieren.

Zuerst die Einstellung prüfen:

» BlackBerry Einstellungen

> BlackBerry Assistent

> Sprachen;

> vollständige Unterstützung (ansonsten nur Anrufe aus den Kontakten möglich);

> Systeminteraktion – über Stummtaste aktivieren

(der BlackBerry Assistant! läuft nicht im Hintergrund und belauscht nicht alles – wie bei anderen Systemen – und muss erst aktiviert werden – per Lupe, per Knopfdruck am Gerät oder Bluetooth Headset);

Probier doch einfach mal folgendes:‎

> „Suche bei Ebay nach BlackBerry Passport„;

Jedoch: Es wird leider auf der amerikanischen Seite (eBay, Amazon usw.) gesucht.‎

Probleme? Die Suche versteht die Anfrage richtig, bricht jedoch ab?

> In den Einstellungen – App Manager – Standard-Apps > Std. Wiederherst.‎

Mehr Fragen? Unklarheiten? Etwas falsch?

Informiert uns…Viel Spaß beim Entdecken der vielen BlackBerry Funktionen 🙂

*****************************************‎